Sonntag, September 11, 2011

In my Mailbox # 44

Während meines Urlaubs - der erklärt übrigens auch die etwas längere Post-freie Zeit - sind einige sehr tolle Bücher bei mir angekommen, die mir die letzten 2 Wochen meiner Ferien versüßen werden:

"Juliet Immortal" von Stacey Jay

Rückentext

I'm not Ariel Dragland. My name is Juliet, and I've spent centuries jumping in and out of other people's bodies, fighting for true love, trying to save soul mates from Romeo, the man who killed me. Yes, that Juliet. That Romeo. He's in Dylan's body. And I'm only borrowing Ariel's boddy for a short time. Then I'll be gone, and the soul who really lives here will come take my place, and no matter what she remembers, she'll never love you the way I do. Never.



"A long long sleep" von Anna Sheehan

Klappentext

It should have been a short suspended-animation sleep. But this time Rose wakes up to find her past is long gone— and her future full of peril.

Rosalinda Fitzroy has been asleep for sixty-two years when she is woken by a kiss. Locked away in the chemically induced slumber of a stasis tube in a forgotten subbasement, sixteen-year-old Rose slept straight through the Dark Times that killed millions and utterly changed the world she knew. Now, her parents and her first love are long gone, and Rose— hailed upon her awakening as the long-lost heir to an interplanetary empire— is thrust alone into a future in which she is viewed as either a freak or a threat. Desperate to put the past behind her and adapt to her new world, Rose finds herself drawn to the boy who kissed her awake, hoping that he can help her to start fresh. But when a deadly danger jeopardizes her fragile new existence, Rose must face the ghosts of her past with open eyes— or be left without any future at all.

Blood Magic von Tessa Gratton

Klappentext

Magie gibt es wirklich! Du hast sie im Blut...

Es hört sich ganz einfach an: Zeichne einen Kreis ... Lege ein welkes Blatt in den Mittelpunkt ... Sprich einen Zauberspruch ... Und opfere einen Tropfen Blut ...

Der letzte Teil ist keineswegs einfach. Aber Silla spürt, dass der Zauber richtig ist. Und richtig war in Sillas Leben nichts mehr, seit ihre Eltern einen grausamen Tod fanden. Erst das geheimnisvolle Zauberbuch, das ein Unbekannter vor ihrer Tür abgelegt hat, scheint Sillas Leben wieder Sinn zu geben. Ein Buch voller Zaubersprüche, die allesamt mit dem Blut des Magiers ausgeführt werden. Als Silla tief in den Strudel ihrer eigenen berauschenden Magie gezogen wird, gibt es nur einen, der sie warnt: Nick, der Junge von nebenan, der ahnt, dass die Blutmagie dunkle, uralte Mächte heraufbeschwört und dass sie Segen sein kann – oder Fluch.

Herzlichen Dank für dieses Rezensionsexemplar an


"Wenn du mich siehst" von Tara Hudson

Klappentext

Amelia ist 18 – zum Zeitpunkt ihres Todes. Seitdem streift sie als ruheloser Geist durch die Kleinstadt, in der sie einst zur Schule ging, mit Freunden die Nachmittag verbrachte, lernte, lachte, liebte: All dies scheint ihr unwiderruflich verloren. Doch dann lernt sie Joshua kennen, der mit seinem Wagen über die Böschung schießt und beinahe ertrinkt – in jenem Fluss, in dem Amelia ihren Tod fand. In letzter Minute wird er gerettet. Tief in den dunklen Fluten aber erblickt er für einen Sekundenbruchteil Amelia, die ihm in dem verzweifelten Versuch zu helfen hinterhergesprungen ist. Und das Wunder geschieht: Die Gabe, Amelia sehen, hören und sogar berühren zu können, bleibt Joshua erhalten. Er trifft sich mit ihr und die anfängliche Beklommenheit beider weicht bald einer zarten Liebe. An seiner Seite kann Amelia das unheimliche Zwischenreich, in dem sie einer Gefangenen gleich orientierungslos umherirrte, verlassen und ein Stück weit ins Leben zurückkehren. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer: Denn da ist noch jemand, der Amelia sehen kann, jemand, der Böses im Sinn hat und sie endgültig ins Jenseits befördern will …

Herzlichen Dank für dieses Rezensionsexemplar an


"Das verbotene Eden - David und Juna" von Thomas Thiemeyer

Rückentext

Männer und Frauen. Feuer und Wasser. David und Juna. Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer …

Herzlichen Dank für dieses Rezensionsexemplar an


"Vanish" von Sophie Jordan

Inhalt

To save the life of the boy she loves, Jacinda did the unthinkable: She betrayed the most closely-guarded secret of her kind. Now she must return to the protection of her pride knowing she might never see Will again—and worse, that because his mind has been shaded, Will’s memories of that fateful night and why she had to flee are gone.

Back home, Jacinda is greeted with hostility and must work to prove her loyalty for both her sake and her family’s. Among the few who will even talk to her are Cassian, the pride’s heir apparent who has always wanted her, and her sister, Tamra, who has been forever changed by a twist of fate. Jacinda knows that she should forget Will and move on—that if he managed to remember and keep his promise to find her, it would only endanger them both. Yet she clings to the hope that someday they will be together again. When the chance arrives to follow her heart, will she risk everything for love?

In bestselling author Sophie Jordan’s dramatic follow-up to Firelight, forbidden love burns brighter than ever.

Kommentare:

  1. Da sind tolle Bücher dabei. Das verbotene Eden brauch ich auch unbedingt noch :) Und Firelight liegt hier auch noch rum.

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da sind aber tolle Bücher auf deinen SuB gewandert! Bin auf deine Meinung zu "Wenn du mich siehst" besonders gespannt!
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  3. Huhu

    Wünsch dir viel Spaß mit "Das verbotene Eden" ist wirklich ein super Buch und sollte nicht solange auf deinem SUB legen. =)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  4. "Juliet Immortal" fand ich richtig gut. Ein tolles Buch. Ich hoffe, du hast daran viel Vergnügen beim Lesen. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen