Donnerstag, März 31, 2011

Monatsstatistik März 2011

Im März habe ich ganze 17 Bücher gelesen - ich glaube das ist ein neuer persönlicher Rekord. Ich könnte mir aber vorstellen dass ich im April ähnlich viele schaffe, also 10 werden es bestimmt.





Lesedatum Titel Autor



01.03.2011 XVI Karr, Julia
02.03.2011 Sarahs Schlüssel Rosnay, Tatiana de
04.03.2011 Seide und Schwert Meyer, Kai
06.03.2011 Leviathan Scott Westerfeld
07.03.2011 Ash Lo, Malinda
08.03.2011 Stargazer Gray, Claudia
09.03.2011 Im Bann des Vampirs Moning, Karen Marie
11.03.2011 Schuldig Jodi Picoult
12.03.2011 The Awakening Armstrong, Kelley
15.03.2011 Die Totenleserin Franklin, Ariana
17.03.2011 Sing You Home Jodi Picoult
18.03.2011 Neva Sara Grant
20.03.2011 Falling Under Hayes, Gwen
24.03.2011 Die Wasserweber Meyer, Kai
25.03.2011 Arkadien brennt Meyer, Kai
27.03.2011 Mein Herz so wild Jane Eagland
30.03.2011 Gegen die Zeit Bernd Perplies



Auffallend ist, dass ich 3 Bücher von Kai Meyer gelesen habe, ich bin wirklich sehr begeistert von seinen Büchern. Auch mein Highlight des Monats stammt von ihm: Arkadien brennt :) - das ich mir ja auch von ihm signieren lies, wie man hier nachlesen kann.


Kommentare:

  1. Siebzehn?! O.o das ist viel :) hab in diesem Monat nur fünf gaschafft.. April werde ich versuchen mehr zu lesen ;) ganz lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da ist ja wirklich eine ganze Menge zusammen gekommen! Ich sehe auch "Die Totenleserin" in der Liste und freue mich schon auf Deine Meinung. Ich habe das Buch vor einigen Jahren gelesen und es hat mir gefallen.
    "Seide und Schwert" habe ich auch hier zu liegen und ein Fan von KMM bin ich sowieso.
    Hach, man schenke mir mehr Zeit *g*
    Legst Du Dir die Bücher vorher zurecht oder lässt Du Dich überraschen, wohin Dich Deine Leselust jeweils trägt?

    AntwortenLöschen
  3. @Soleil: Naja zu Die Totenleserin hatte ich eigentlich keine Rezension geplant, aber das Buch hat mir sehr gut gefallen, besonders die starke Hauptperson war toll. Und den Einblick in die Medizin des Mittelalters fand ich besonders interessant.
    Also ich entscheide nach jedem Buch spontan, was ich als nächstes lese. :)

    @Jana: Dann drück ich dir für April die Daumen!

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn - 17 Bücher!
    Wenn mir nochmal jemand erzählt, dass ich so schnell und viel lese, dann verweise ich diese Personen an dich. *g* Bei mir waren es nur 15 Stück...

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. gratulation zu 17 büchern. ich hab vorhin mal durchgezählt, bei mir hat sich sogar eines mehr angesammelt ;-D

    lg kerry

    AntwortenLöschen
  6. Gratuliere zur 17! :D Wenn ich Everlasting heute noch schaffe hab ich auch 17 ;D Aber schon 16 wären bei mir ein neuer Rekord +g+

    AntwortenLöschen
  7. Hi Chrisu,

    17 Bücher??! Das ist einfach unglaublich. Ich schaffe so ca. maximal 5 :-) Dein Blog ist super, musst ich gleich auch abonnieren!
    Danke, dass du Leserin meines Blogs bist *freu* und mein Gewinnspiel kommentiert hast. Wenn du auch an der Verlosung teilnehmen willst, bräuchte ich noch eine eMail dazu von dir. Steht auch in der Gewinnspielbeschreibung.

    LG von Damaris

    AntwortenLöschen
  8. 17...ich will auch :(
    Man kann gar nicht oft genug betonen wie toll Kai Meyers Bücher sind ;)

    AntwortenLöschen